Beratung

Schwerlastprofil aus Aluminium als Alternative zur Stahlkonstruktion

Schwerlastprofile aus Aluminium – Stahlträger waren gestern

Schwerlastprofile aus Aluminium sind eine echte Alternative zur Stahlkonstruktion

Schwerlastprofile aus Aluminium sind eine echte Alternative zur Stahlkonstruktion

Starke Aluprofile mit höchster Stabilität

Wenn Maschinenkonstruktionen überaus stabil sein müssen,
wird Stahl eingesetzt …!


Diese Konstrukteurweisheit gilt jetzt nicht mehr. Die BLOCAN®-Schwerlastprofile aus Aluminium mit einer 18mm Nutbreite in Kombination mit dem zum Patent angemeldeten Druckverbinder bieten viele Vorteile im klassischen Maschinenbau. Die effektive Verbindungstechnik ohne jegliche Bearbeitung, die hohe Stabilität und das geringe Gewicht der Aluprofile erhöhen die konstruktive Anpassungsfähigkeit und mindern die Gesamtkosten. 
 
Merkmale:
  • Aufnahme hoher dynamischer Belastungen
  • Große Strukturen
  • Leicht transportierbar (Alukonstruktion segmentweise zerlegbar)
Hohe Stabilität auch bei großen freitragenden Längen – D-Profile aus Aluminium machen es möglich

Hohe Stabilität auch bei großen freitragenden Längen – D-Profile aus Aluminium machen es möglich

Konstrukteure fordern mehr Flexibilität

Die Forderungen der Konstrukteure nach flexiblen und leichten Systemen lassen sich längst nicht mehr mit dem Werkstoff Stahl erfüllen. Aluminium wird zunehmend nicht nur in der Automobilindustrie eingesetzt. Auch der Maschinenbau profitiert von der innovativen Aluminium-Profiltechnik. Grenzen für Aluminium wurden immer dann aufgezeigt, wenn die Stabilität der Gesamtkonstruktion besonders hohe Anforderung erfüllen musste. Mit den neuen BLOCAN®-Schwerlastprofilen wird diese Lücke geschlossen. Das Profil 320x160 ist bei gleichzeitig geringeren Abmessungen und über 35% Gewichtseinsparung einem IPE 360 Doppel T-Träger mehr als ebenbürtig.

Die Aluminiumprofile in den Abmessungen 80x80, 80x160, 80x240, 160x160, 160x240 und 160x320 mm bieten bei einer sehr hohen Biege- und Torsionssteifigkeit ein geringes Eigengewicht. Somit können selbst große Portalsysteme und Maschinengestelle, die bisher ausschließlich Stahlkonstruktionen vorbehalten waren, in einer Leichtbauweise aus Aluminiumprofilen realisiert werden.

Verbinden ohne Bearbeitung der Alumiumprofile mittels Druckverbinder

Verbinden ohne Bearbeitung der Alumiumprofile mittels Druckverbinder

Der Druckverbinder überzeugt auch bei hohen Belastungen der Aluprofile

Ein weiteres Highlight in dieser Aluminium-Profilreihe stellen die speziell für den Schwerlastbereich entwickelten Druckverbinder (daher auch die abgeleitete Bezeichnung “D”-Profile) dar. Wie die Bezeichnung schon aussagt, werden die Alu-Profile über Druck verbunden und bieten eine hochbelastbare Schraubverbindung, die jederzeit wieder lösbar ist. Hierbei ist keinerlei mechanische Bearbeitung der Aluminiumprofile notwendig, wodurch sich die Montagekosten gegenüber anderen Profilsystemen und Stahlkonstruktionen erheblich reduzieren.
 

Das Druckverbinderprinzip als Animation

Schwerlastprofile aus Aluminium als Basis für viele Anwendungsbereiche im Maschinen- u. Anlagenbau

Schwerlastprofile aus Aluminium als Basis für viele Anwendungsbereiche im Maschinen- u. Anlagenbau

Haben Sie weitere Fragen?

Gerne beraten wir Sie in allen spezifischen Fragestellungen zu unseren Produkten, um für Ihre Anwendung die ideale Lösung zu finden.
*