Place-Tec – Be- und Entladen, Palettieren, Pick & Place


Lineareinheiten/Linearführungen mit Zahnriemen oder Zahnstange

 
Den Bereich Place-Tec für Positionierungen mit kurzen Zykluszeiten, hohen Taktraten und einer hohen Wiederholungsgenauigkeit haben wir in zwei Kategorien unterteilt:
 
Längenkonstante Lineartechnik

Beispiel längenkonstant: Ein Pic & Place-System bestückt eine Palette mit fertig befüllten Dosen, die einem Förderband entnommen werden.

Längenkonstante Lineartechnik

Bei diesen Produkten handelt es sich um die klassischen Lineareinheiten/Linearführungen, die in verschiedenen Bauformen angeboten werden.
Ein Führungsschlitten fährt zwischen zwei fixen Endlagen hin- und her und positioniert eine Masse.
Die Lineareinheit hat eine feste Einbau- und Betriebslänge.

Diese Lineareinheiten gibt es wiederum mit Zahnriemen-Antrieb oder als antriebslose Führung.


Längenvariable Lineartechnik

Beispiel längenvariabel: Scheinwerfereinstellanlage, das Führungsprofil verfährt, der Schlitten ist an der Y-Achse fixiert.

Längenvariable Lineartechnik

Bei diesen Zahnriemen- oder Zahnstangeneinheiten befindet sich der Antrieb am Führungsschlitten. Dieser Antriebskonzept ermöglicht eine Realisierung von großen Hublängen.

Bei Z-Achsen haben die Schlitten häufig eine fixe Befestigung und der Führungsprofil verfährt vertikal. Ein entsprechender Bauraum muss berücksichtigt werden.

Place-Tec Produktübersicht

Place-Tec Produktübersicht

Place-Tec Produktübersicht

Wenn Sie auf das kleine Vorschaubild klicken, bekommen Sie eine vergrößerte Darstellung von unseren Produktempfehlungen zu dem Bereich Move-Tec.
 
Probieren Sie unsere Online-Auswahlhilfe Lineartechnik...
                                             ...in vier Schritten sind Sie bei unserer Produktempfehlung!

Auswahlhilfe starten

Haben Sie weitere Fragen?

Anfrageformular (Land-Auswahl)
Gerne beraten wir Sie in allen spezifischen Fragestellungen zu unseren Produkten, um für Ihre Anwendung die ideale Lösung zu finden.
captcha