Beratung

Höhenverstellung in der Industrietechnik – Abläufe anpassen

Durch eine elektromotorische Höhenverstellung können Abläufe an Produktionsanlagen und Arbeitsplatzsysteme nach ergonomischen Gesichtspunkten optimiert werden. Zuführungen oder Arbeitsebenen können beispielsweise auf die jeweilige Körpergröße des Mitarbeiters angepasst werden. Gerade bei Schichtarbeitsplätzen ein wichtiges Thema. Durch Vermeidung ungünstiger Körperhaltungen wird ein vorzeitiges Ermüden verhindert und im schlimmsten Fall krankheitsbedingte Ausfallzeiten nachweislich reduziert. Auf Knopfdruck kann der Mitarbeiter seine Arbeitsumgebung seinen Bedürfnissen anpassen und optimieren.

 

 

Vorteile:

  • einbaufertige Komponenten und Steuerungen
  • Aufnahme hoher Moment
  • sehr gute Anbindungsmöglichkeiten
  • zuverlässige Technik

 

 

Anwendungsbeispiele aus dem Bereich Industrietechnik:

Arbeitshöhenanpassung durch elektromotorische Verstellung

Arbeitshöhenanpassung durch elektromotorische Verstellung

Höhenverstellung von Fertigungslinien mittels Hubsäulen

Höhenverstellung von Fertigungslinien mittels Hubsäulen

Höhenverstellbare Geräteträger und Anlagen

Höhenverstellbare Geräteträger und Anlagen

Haben Sie weitere Fragen?

Gerne beraten wir Sie in allen spezifischen Fragestellungen zu unseren Produkten, um für Ihre Anwendung die ideale Lösung zu finden.
*
Hier erhalten Sie ausführliche Informationen zum Datenschutz bei RK Rose+Krieger.