Lineartechnik-Exponate


Auswahlhilfe Lineartechnik

Auswahlhilfe Lineartechnik

Auswahlhilfe Linear-Technik

Ob führen, verstellen, positionieren oder gleichförmig verfahren, die Anforderungen an lineare Bewegungsabläufe sind so vielfältig wie die möglichen Lösungen. Wir bieten Ihnen, beginnend bei einer gelegentlichen, manuellen Verstellung, über ein häufiges Verfahren bis hin zu hochdynamischen Positionierungen im Dauereinsatz, ein breites Spektrum an linearen Bewegungskomponenten.

Um Ihnen die Vorauswahl der geeigneten Baureihe schnell und einfach zu ermöglichen, haben wir eine Auswahlhilfe entwickelt, welche sich strikt an der Aufgabenstellung orientiert. Innerhalb der Baureihe können Sie an Hand Ihrer Leistungsanforderung die geeignete Größe und Ausführung festlegen. Selbstverständlich beraten wir Sie auch gerne persönlich bei Ihrer Auswahl.

Formatverstellung – einfache Justage mittels Handrad oder Antrieb

Einfache Verstellaufgaben über RK-Linearachsen gelöst

Formatverstellung – einfache Justage mittels Handrad oder Antrieb

In Maschinen und Anlagen gibt es eine Reihe von Verstellaufgaben, die schnell und einfach über Linearachsen zu realisieren sind. Wahlweise geschieht dieses manuell über ein Handrad oder über motorische Antriebe.
An diesem Exponat werden die Linearachsen aus dem Bereich Move-Tec gezeigt: Rohrsystem-Lineareinheit E-II, EP(X)-II und die quad-Baureihe EV.

Spindel-Lineareinheiten RK DuoLine S

hochdynamische Linearachsen mit Kugelgewindetrieb

Spindel-Lineareinheiten RK DuoLine S

An diesem Exponat werden die vielen Features der neuen Lineareinheiten-Generation RK DuoLine S dargestellt. Zudem wir beim Verfahren hoher Lasten die enorme Leistungsfähigkeit der Lineareinheiten verdeutlicht. Ein stabiles Maschinengestell aus den Schwerlastprofilen aus Aluminium nimmt die großen Lastwechsel gelassen auf und zeigt die Kompatibilität der verschiedenen Produktbereiche.

Exponat Mehrachsportal

Kundenspezifische Automatisierungsmodule

Elektrozylinder LZ 70

Mit der LZ 60-Baureihe präsentiert RK Rose+Krieger einen komplett neuen Elektrozylinder, der sich durch eine große Funktionalität, eine hohe Leistungsdichte und ein ansprechendes Design auszeichnet. Mit diesen
Eigenschaften eignet sich der Zylinder sowohl für Industrie-Anwendungen als auch für Einsätze in Medizin- und Fitnessgeräten. Der Antrieb ist in schlanker Stabform (LZ 60 S) oder mit parallel montiertem Motor (LZ 60 P) erhältlich.

Zahnriemen- Linearachsen RK DuoLine Z
  • Schutzart IP20
  • Umlenkungen mit Hohlwellen ermöglichen
    variable Motoranordnung
  • Wiederholgenauigkeit ±0,05 mm

Exponat Hubsäulen und Elektrozylinder

Einbaufertige Hubsäulen und Elektrozylinder

Hubsäulen sind die idealen Antriebselemente wenn neben der motorischen Verstellung auch eine stabile Führung erforderlich ist. Die gesamte Technik ist integriert und nach außen hin unsichtbar. Oftmals notwendige Verkleidungen können bei Hubsäulen entfallen. Elektrotechnische Kenntnisse für die Inbetriebnahme sind in der Regel nicht notwendig. Für den Einsatz in der Medizintechnik stehen verschiedene Versionen standardmäßig zur Auswahl.

Elektrozylinder sind selbsthemmend, wodurch im Stillstand keine Energie zugeführt werden muss. Das macht Elektrozylinder zu einer interessanten Alternative zu pneumatischen und hydraulischen Aktuatoren. Leistungsstarke DC-Motoren, Signalleitungen, Potentiometer und Hall-IC zur Positionserkennung, sowie integrierte Endschalter bedienen somit die häufigsten Anforderungen auf unkomplizierte Art.


Exponat Ausgleichsplatten für Hubsäulen RK SyncFlex

Adapterpaltten für Hubsäulen und Zylinder

Adapterpaltten für Hubsäulen und Zylinder Trotz präziser Fertigung und Montage lassen sich beim Einbau technischer Baugruppen kleinste Toleranzen nicht vermeiden. Bei starren Systemen wie Hubsäulen oder Elektrozylindern führt dies zu Verspannungen und fehlerhafter Funktion: Ein schwerfälliger Lauf, erhöhte Energiekosten und ein Überlasten der Steuerung bis hin zum kompletten Geräteausfall sind die Folge. RK hat für dieses Problem eine Lösung entwickelt, die es so auf dem Markt noch nicht gibt: Adapterplatten für Hubsäulen und einen Axialausgleich für Elektrozylinder.

Video

Exponat Spindelunterstützung

Spindelunterstützung für Linearachse RK Duoline S

RK Rose+Krieger Spindelunterstützung

Eine mitlaufende Spindelunterstützung verkürzt die frei tragende Länge der Spindel. Auf diese Weise läuft die RK DuoLine S auch bei 2800 U/min wartungsfrei ohne störende Vibrationen im Dauerbetrieb und erreicht selbst bei Hublängen von fünf Metern eine maximale Geschwindigkeit von 2,4 m/s ohne Einbußen der Lebensdauer.

Video